Kunst grenzenlos

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 19.09.2012

„Kunst grenzenlos“ ist der Titel der Podiumsdiskussion, die im Rahmen der Ausstellung „Holy Heimat“ u.a. mit Stefan Strumbel und Ewald Karl Schrade stattfindet.

Dass der Offenburger Künstler das ganz wörtlich nimmt, ist an ihm selbst zu beobachten: Er tritt mit in den Unterarm tätowierter Bollenhut-Frau als seine eigene Marke auf. Dazu passt dann auch das Künstlergespräch „Who The Fuck Is
Strumbel?“ -ChG

Künstlergespräch: Mi, 19.9., 18 Uhr, Eintritt: 2 Euro, Podiumsdiskussion: Di, 9.10., 19 Uhr, Eintritt frei,
Museum beim Markt, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL