Volkstata – „Tipi Tipi Tipso Apocalypso“

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 21.09.2023

Volkstata – „Tipi Tipi Tipso Apocalypso“ (Foto: Günther-Jürgen Klein)

Das aus Karlsruhe stammende und in Berlin lebende Künstlerpaar Ulrike und Günther-Jürgen Klein kehrt mit der Künstlergruppe Volkstata nach 30 Jahren mit dieser Ausstellung in die alte Heimat zurück.

Die 2020 gegründete Berliner Künstlergruppe – mit dabei sind auch Achim Krämer und Robert Farrar – kommt aus unterschiedlichen Sparten wie Malerei, Literatur, Film, Performance oder Pop und verstehen ihre Arbeit als Volkstheater im Kunstraum.

Eingebettet in eine von Caspar David Friedrich und der psychedelischen Musik und Kunst der 70er Jahre inspirierten Rauminszenierung werden am Werderplatz Zeichnungen, aktuelle Bilder, Grafiken und Objekte gezeigt, im Rahmen gibt’s Lesungen und Theater. -rw

Vernissage „Tipi Tipi Tipso Apocalypso“: Do, 21.9., 20 Uhr; Lesung Robert Farrar – „Flugunfähige Vögel“: Mo, 25.9., 20 Uhr; Theater „Tipi Tipi Tipso Apocalypso – Renate und die Ameisenmenschen“: Sa, 23.9., 20 Uhr; Theater „Tipi Tipi Tipso Apocalypso – Renate und der Silver Surfer“: Sa, 28.9., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL