Vom Gehen und Bleiben & Mitgliederausstellung

Kunst & Ausstellungen // Artikel vom 02.06.2023

Fließend legen sich die edlen Stoffe übereinander, sich in ihrer zurückgenommenen Farbigkeit schichtend, und wir wollen uns gern in dieses bunte Licht hineinlegen – bis ein genaueres Hinsehen einfache Plastiktüten zutage bringt.

Die Malereien von Angelika Steininger, wie altmeisterliche Stillleben anmutend, bilden alltägliche Gegenstände ab, entheben sie dem Tristen und machen dabei die Frage auf, mit wie viel Glanz wir die Realität noch verblenden wollen.

Die Künstlerin Godela Erhard geht in ihren Bildern einer ähnlichen Ruhe nach, die sie jedoch nicht im Stillen, sondern im sich ewig Verändernden sucht. Den abstrakten Farbschichten liegen schemenhafte Züge von Natur und Landschaft zugrunde, die durch ein beständiges Überarbeiten ab- und wieder auftauchen. Was bleibt im immerwährenden Prozess des Wandels? Am Sonntag nach der Vernissage gibt es um 15 Uhr eine Führung mit beiden Künstlerinnen.

Anfang Juli wird dann mit dem alljährlichen Sommerfest im Innenhof des Künstlerhauses die Mitgliederausstellung eröffnet, zu der alle Mitglieder des BBK eingeladen sind, Arbeiten einzureichen. -sb

Vernissage Erhard/Steininger: Fr, 2.6., 18 Uhr, bis 25.6.; Sommerfest & Mitgliederausstellung: Sa, 1.7., 18 Uhr, bis 23.7., BBK-Künstlerhaus

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL