1250 Jahre Kraichgau

Kunst & Design // Artikel vom 11.02.2020

1250 Jahre Kraichgau (Foto: Carsten Götze)

„In pago Creichgouue“ – mit diesem Eintrag im Codex des Klosters Lorsch wurde vor 1250 Jahren erstmals eine Landschaft beim Namen genannt, die heute als „Badische Toskana“ und „Land der 1.000 Hügel“ bekannt ist.

Aus Anlass des Jubiläums hat der Bruchsaler Kraichgau-Kenner Thomas Adam eine Wanderausstellung konzipiert, die auf 26 großformatigen Tafeln den in dieser Form erstmaligen Versuch unternimmt, dessen Vielfalt und Besonderheiten sowie die historische Entwicklung zu dokumentieren – von Adel und Burgen über Landwirtschaft und Technologie bis hin zu Religion und Bevölkerungswandel. Auch Kraichgauer Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten werden vorgestellt.

2020 macht die Schau noch u.a. in Bretten (bis 3.3., Rathaus-Foyer), Pforzheim (5.3.-15.4., Landratsamt), Karlsruhe (26.6.-10.8., Landratsamt) und Sulzfeld (21.8.-14.9., Bürgerhaus) Station. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.