19. Architekturtage

Kunst & Design // Artikel vom 27.09.2019

Immer im Herbst verbinden die „Architekturtage“ die Regionen links und rechts des Rheins.

Über 200 Veranstaltungen widmen sich von Heidelberg und Mannheim über Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden bis nach Straßburg und Basel der Architektur. Aktuelles Oberthema des Festivals sind die „Übergänge“ (Transitions). Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren diesseits des Rheins in den badischen Städten und Regionen einiges einfallen lassen. Geboten werden Ausstellungen und Vorträge, Kinoabende, Exkursionen und Führungen, Buchvorstellungen, Spaziergänge und Radtouren. Buchstäblich grenzüberschreitend wird es etwa im Architekturschaufenster Karlsruhe, in dem die Architektenkammer Baden-Württemberg eine Ausstellung vorbildlicher Bauten aus dem Elsass präsentiert.

Hinzu kommen zahlreiche Vorträge und Führungen, etwa zum Bauhaus, das noch immer sein 100. Jubiläum feiert. Nicht versäumen sollte man die Gelegenheit, sich die neue dm-Zentrale von Lederer Ragnarsdóttir Oei aus nächster Nähe anzusehen (Führung 18.10.).Auch ein Vortrag von Stephan Trüby zu „Moderne – Postmoderne – Altermoderne“ in Bühl (1.10) zum Stellenwert von zeitgenössischer Architektur verspricht spannend zu werden; Trüby hat jüngst mit seiner Forschung zu „rechten Räumen“ die Architekturszene aufgemischt.

Besondere Highlights sind die Vorträge von Anupama Kundoo, (27.9., Schiltigheim), Kengo Kuma (11.10., Straßburg) und Pritzker-Preisträger Eduardo Souto de Moura (31.10.), der die Architekturtage in Offenburg beschließen wird. Details und gegebenenfalls Anmeldemodalitäten sind im umfangreichen Programmbuch der „Architekturtage“ zusammengefasst. -sk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Verschoben: art Karlsruhe 2022

Kunst & Design // Artikel vom 17.02.2022

120 Jahre Kunstgeschichte von der Klassischen Moderne bis zu den frischesten Erzeugnissen aus den Ateliers, das verspricht die „art Karlsruhe“.

Weiterlesen …




Jürgen Zimmermann

Kunst & Design // Artikel vom 21.01.2022

34 Jahre alt war Jürgen Zimmermann bei seiner ersten Einzelausstellung auf der Wilhelmshöhe.

Weiterlesen …




Galerientag Karlsruhe 2022

Kunst & Design // Artikel vom 15.01.2022

Nach dem Onlinerundgang 2021 kann man zwölf Karlsruher Galerien dieses Mal wieder in natura begehen.

Weiterlesen …




Galerie Spektrum

Kunst & Design // Artikel vom 15.01.2022

Mit Carlos Piñel Sánchez und Ramon Puig Cuyàs zeigt die Galerie Spektrum zwei katalanische Künstler mit der typischen Farb- und Formensprache ihrer Region.

Weiterlesen …




Summa summarum

Kunst & Design // Artikel vom 15.01.2022

Als Anja Luithle Anfang 2020 drei Blätter Toilettenpapier aus ihrem Atelier mit dem Wort „Wertpapier“ bedruckte, signierte und datierte, hatte sie noch keine Idee davon, welchen Weg dieser ironische Wink Richtung Kunstmarkt gehen würde.

Weiterlesen …


Gloria & Jürgen Keller

Kunst & Design // Artikel vom 07.01.2022

„Bis du dem Unbewussten bewusst wirst, wird es dein Leben steuern und du wirst es Schicksal nennen“, so der Psychoanalytiker Carl Gustav Jung.

Weiterlesen …


Tag der offenen Tür im Hallenbau 2022

Kunst & Design // Artikel vom 06.01.2022

Mit dem Tag der offenen Tür am 6.1. setzten das ZKM und die Städtische Galerie seit Jahrzehnten traditionell einen ersten Höhepunkt im Kulturkalender der Stadt Karlsruhe.

Weiterlesen …




40 Jahre Galerie Spektrum

Kunst & Design // Artikel vom 23.12.2021

Im November 1981 gründeten Marianne Schliwinski und Jürgen Eickhoff in München die Galerie Spektrum.

Weiterlesen …




Lang in der Kunst, neu in der Stadt: Marcel van Eeden & Stefanie Patruno

Kunst & Design // Artikel vom 19.12.2021

„Ich bin digitaler als meine Studierenden“, lacht Marcel van Eeden, „schon 2000 habe ich einen Blog betrieben.“

Weiterlesen …