22. Karlsruher Künstlermesse

Kunst & Design // Artikel vom 18.04.2015

Einen spannenden und facettenreichen Einblick in das aktuelle Kunstschaffen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Elsass bietet die 22. „Karlsruher Künstlermesse“.

Aus 175 Bewerbungen wurden von einer Fachjury insgesamt 35 künstlerische Positionen ausgewählt, die nun in einer qualitätvollen und bunten Schau präsentiert werden. Die Arbeiten der KünstlerInnen zeigen ein weites Spektrum der Gegenwartskunst und reichen von Zeichnung, Grafik und Malerei bis hin zu Collage, Textilarbeit, Installation, Fotografie, Video und Aktionskunst. Hierbei werden nicht nur verschiedene Medien miteinander kombiniert, viele der KünstlerInnen arbeiten auch interdisziplinär und setzen sich locker über tradierte Gattungsgrenzen und festgefahrene Vorstellungen hinweg.

Allein schon deswegen gestaltet sich das Programm der Messe durchaus erfrischend und bietet allerhand spannende Arbeiten – wie zum Beispiel die farbintensive Malerei von Burghard Müller-Dannhausen oder die Objekte von Bronislava von Podewils, die aus mehreren Schichten Wellpappe dreidimensionale Skulpturen wachsen lässt. Neben den ausdrucksstarken Aquarellen bzw. Acryl-Malereien von Sina Hensel, die nicht nur auf gebleichte Leinwand, sondern manchmal auch direkt auf Stoff aufgetragen werden, sind auf der Messe auch Objekte von Vincent Rischer zu sehen, in denen der Raum und die Frage nach dem eigenen privaten Raum im Zentrum steht.

Die skulpturalen medienbasierten Arbeiten Simon Pfeffels, die nicht selten mit performativen Akten kombiniert werden, funktionieren hingegen meist nicht als abgeschlossene fertige Systeme, sondern bieten viel Raum zum Mit- und Weiterdenken. Und genau das sollen die Besucher, denn die Karlsruher Künstlermesse ist vor allem eins: ein Ort der Betrachtung, der direkten Begegnung und der Diskussion. -clr

Eröffnung: Do, 23.4., 19 Uhr, bis 26.4., Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karlsruhe
www.karlsruhe.de/kuenstlermesse

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni: Atelierfest 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Mit einem rauschenden Atelierfest feiern Martin Krieglstein, seine Schwester Angela, Victoria Tobostai und Michael „Mitsch“ Thomas auch das dreijährige Bestehen ihrer ganz profan nach dem Eröffnungsdatum benannten Produzentengalerie 20. Juni.

>   mehr lesen...




Rolf Zimmermann

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Im Mai feierte Rolf Zimmermann seinen 70. Geburtstag.

>   mehr lesen...




Art Poetry Space

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Aus der traditionsreichen zeitgenössischen Ausstellungsplattform der Ursula Blickle Stiftung wurde 2017 das Ursula Blickle Lab, das mit den Kuratoren Prof. Dr. Stephan Krass und Künstler Sebastian Winkler nun seine Reihe „Art Poetry Space“ an der Schnittstelle von Kunst und Literatur fortsetzt.

>   mehr lesen...




Rotten Bar

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.06.2018

Einiges los auch im Sommer ist im Projektraum Rotten Bar, den der Künstler Benno Blome im Hinterhaus der Augartenstr. 32 in der Südstadt betreibt.

>   mehr lesen...




Dalí – Der Zauber des Genies

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2018

Der Spanier Salvador Dalí (1904-1989) ist nach wie vor unbestritten einer der größten und einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

>   mehr lesen...




Dieter Hacker: Alle Macht den Amateuren

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2018

Der Amateur ist ein Liebhaber, der eine Sache nicht professionell betreibt.

>   mehr lesen...