22. Pfinztaler Kunsttage

Kunst & Design // Artikel vom 20.10.2018

Berghausen, Söllingen, Kleinsteinbach und Wöschbach bilden als Gemeinde Pfinztal, das mit seinen „Kunsttagen“ eine Vorreiterrolle in der Region einnimmt.

Wer also schon immer einmal wissen wollte, wo und wie Kunst entsteht, was alles dazugehört und was dahintersteckt, für den bieten die 22. „Pfinztaler Kunsttage“ eine tolle Gelegenheit.

Die Künstler Pavel Miguel und sein Gast Antonio Fernandez Alfonso (Georgstr. 17), Stefan Lenzinger (Siemensstr. 19), Karolina Jarmolinska (Karlsruher Str. 84/1), Ann-Kathrin Busse und ihr Gast Dagmar Langer (Hauptstr. 57), Karin Gengel (Rittnertstr. 24), Jutta Maier (Rittnertstr. 57), Irmgard Mühl, Gerd Stutz, Monika Roser und ihr Gast Martina Kindler (alle in der Hauptstr. 135-137) und Hedda Brahms und ihr Gast Maggie Sieger (Bockstalstr. 46) haben sich auf die „Kunsttage“ individuell vorbereitet und laden in ihre Ateliers oder individuelle Ausstellungsorte ein. -rw

Sa, 20.10., 15-19 Uhr; So, 21.10.,12-19 Uhr
www.pfinztaler-kunsttage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.