23. Karlsruher Künstlermesse

Kunst & Design // Artikel vom 27.04.2017

Die Karlsruher Künstlermesse ist eine feste Größe in der regionalen Kunstszene.

Seit 2013 werden Kunstschaffende aus ganz Baden-Württemberg, aus Rheinland-Pfalz und dem Elsass eingeladen, sich zu bewerben. 2017 stellen 35 Künstler (aus 148 Bewerbungen) ihre Werke, die für unterschiedliche Strömungen der Gegenwartskunst stehen, auf rund 1.500 Quadratmetern aus. Vertreten sind die Jahrgänge 1944 bis 1991, zu erleben ist ein vielfältiges, buntes Spektrum aus Malerei, Zeichnung, Collage, Grafik, Druck, Skulptur, Objekt, Fotografie, Video und Installation. -rw

Eröffnung: Do, 27.4., 19 Uhr, 28.-30.4., 11-20 Uhr, Regierungspräsidium, Karlsruhe
www.karlsruhe.de/kuenstlermesse

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.