23. Karlsruher Künstlermesse

Kunst & Design // Artikel vom 27.04.2017

Die Karlsruher Künstlermesse ist eine feste Größe in der regionalen Kunstszene.

Seit 2013 werden Kunstschaffende aus ganz Baden-Württemberg, aus Rheinland-Pfalz und dem Elsass eingeladen, sich zu bewerben. 2017 stellen 35 Künstler (aus 148 Bewerbungen) ihre Werke, die für unterschiedliche Strömungen der Gegenwartskunst stehen, auf rund 1.500 Quadratmetern aus. Vertreten sind die Jahrgänge 1944 bis 1991, zu erleben ist ein vielfältiges, buntes Spektrum aus Malerei, Zeichnung, Collage, Grafik, Druck, Skulptur, Objekt, Fotografie, Video und Installation. -rw

Eröffnung: Do, 27.4., 19 Uhr, 28.-30.4., 11-20 Uhr, Regierungspräsidium, Karlsruhe
www.karlsruhe.de/kuenstlermesse

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 5?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …