237

Kunst & Design // Artikel vom 06.02.2019

Wann wird ein Bild ein Raum, wann wird eine Installation ein Bild?

Boglárka Balassa, Vivian Eckstein und Martin Pöll wagen einen Annäherungsversuch an dieses Thema. Es geht in den Arbeitsansätzen der beiden Malerinnen und des Bildhauers darum, sich über ihr Medium hinauszubewegen – oder vielmehr: aus dem Medium heraus in den Ort. Der Titel „237“ thematisiert die Entfernungen zu ihrer jeweiligen Heimat. Zur Finissage gibt es einen Brunch, zur Ausstellung einen Katalog. -rw

Vernissage: Mi, 6.2., 19 Uhr, 7.-17.2., Finissage: So, 17.2., 12 Uhr, Mi-Sa 15-19.30 Uhr, So 12-16.30 Uhr, Orgelfabrik Durlach, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.04.2019

Unter dem Titel „Alles was neben mir ist“ präsentiert die Gedok Positionen von fünf Künstlerinnen aus Schweden, vor allem Druckgrafik wie Radierungen, Lithografien, Siebdrucke, Fotopolymerprints und Stickerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.04.2019

Einer begleitet die Comic-Szene seit 85 Jahren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.04.2019

Die Erweiterung des Begriffs der Plastik ist schon so strapaziert worden, dass hier niemand mehr Neues erwartet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Wann fing es an mit der Instagramisierung der Gesellschaft, mit dem Selfie-Wahn, der permanenten Selbstdarstellung?





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Skeptisch schaut er aus dem Spiegel auf den Betrachter, verletzlich und am Sinn des Lebens zweifelnd.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Die Darstellung des Menschen in der Kunst über die Jahrhunderte verfolgt die neue Ausstellung der EnBW, die im April im Konzernsitz an der Durlacher Allee begonnen hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

1839 wurde die Fotografie erfunden, und damit veränderte sich auch die Kunst der Malerei.