25 Jahre HfG

Kunst & Design // Artikel vom 13.07.2017

Raum-Musik für Saxophone

Die Hochschule für Gestaltung steht für die Idee eines offenen und interdisziplinären Lernens, Forschens und Arbeitens, kurzum: für akademische Freiheit.

Wer sich dort etwa für Medienkunst oder Kommunikationsdesign einschreibt, kann genauso an Veranstaltungen der Fachbereiche Kunstwissenschaft und Medienphilosophie, Ausstellungsdesign und Szenografie sowie Produktdesign teilnehmen.

Der Sommerrundgang der HfG setzt diese Vernetzung der Disziplinen in der räumlich-inhaltlichen Präsentation der Exponate um – allesamt studentische Arbeiten, die in den letzten zwei Semestern entstanden sind. Besonders in diesem Sommer: Das Ausstellungsdesign reflektiert mit bewusst platzierten Elementen die Geschichte der Hochschule, die dieses Jahr ihr 25. Jubiläum feiert.

Der Eröffnung am Do, 13.7. durch Rektor Prof. Dr. Siegfried Zielinski (18 Uhr) schließt sich eines der seltenen Konzerte der neunköpfigen Gruppe Raum-Musik für Saxophone um den blasgewaltigen Basssaxophonisten Helmut Wetter an, die den Klangraum HfG improvisatorisch erkunden. Die Werkschau ist bis Sa, 15.7. geöffnet, der Eintritt ist frei. -fd

Do-Sa, 13.-15.7., Vernissage: Do, 13.7., 18 Uhr, Konzert Raum-Musik für Saxophone: ab 20 Uhr, ÖZ: Fr/Sa 10-22 Uhr, Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...