25 Jahre ZKM

Kunst & Design // Artikel vom 22.12.2013

Zum 25-Jährigen zeigt sich das ZKM vital wie nie.

Und präsentiert derzeit das wohl intensivste und üppigste Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm seiner Geschichte. Das kommt auch im Programm des Tages der offenen Tür zum Ausdruck, das man von der Leselounge als Fixpunkt bestens erkunden kann: Lichtkünstler Rainer Kehres, von dem das Motiv unseres aktuellen Covers stammt, gestaltete die Lounge mit Coffee Bike im Lichthof 3 der HfG.

Dort gibt’s interaktive Installationen, es werden Plakate verschenkt, ein 3D-Drucker lockt und wer bei aller künstlerischen Action mal körperlich ran will, geht an die Kicker-Wand nebenan. Natürlich sind auch mehrere Tanzperformances im Rahmen der Sasha-Waltz-Ausstellung im Programm, performativ und interaktiv Großes bieten zudem die „Danceroom Spectroscopy“-Installation sowie die Tanzshow „Hiddenfields“ einer britischen Künstlergruppe. Diese werden auch schon am Sa/So, 4.-5.1. im ZKM-Medientheater gezeigt.

Erstere ist ein Projekt, in dem die Zuschauer via 3D erleben können, wie ihr eigenes Energiefeld mit dem der unsichtbaren (sub-)atomaren Umwelt interagiert (Abb.). Um 15 Uhr beginnt eine Bürgersinfonie, bei der man Klänge über iPads selbst gestalten kann. Um 17 Uhr heißt es „Ich revoltiere, also sind wir. Mitgestaltung im globalen Dorf“ – die Podiumsdiskussion wird von Albert Käuflein (Stadtrat und Leiter des Roncalli-Forums) und Andreas Beitin (Leiter Museum für Neue Kunst) moderiert.

Zur Ausstellung „Schriftfilme“ gibt es eine ganze Vortragsreihe. Ein Bücherflohmarkt der ZKM-Bibliothek, die Museumsrallye, halbstündige Führungen durch alle Ausstellungen sowie auch das Binnenleben des ZKM sind ein Thema: Die Kunst- und Museums-Bibliothekarinnen stellen sich vor, es gibt Einblicke in das Labor für antiquierte Videosysteme, die Musikstudios und den Kubus.

Einen Workshop für professionelle TänzerInnen geben Nicola Mascia und Matan Zamir, beide Tänzer bei Sasha Waltz & Guests, am Fr, 17.1. und Sa, 18.1. im ZKM. Kosten 50 Euro. An Jugendliche und Studierende ab 16 Jahren wendet sich der Workshop „Performative Fashion“ am Sa, 11./So, 12.1.(je 11-18 Uhr) mit der Designerin Alexa Pollmann aus London. Kosten 70 Euro. -rw

Mo, 6.1., 11-18 Uhr, ZKM/Städtische Galerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Erwin Josef Speckmann

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

In der ersten Ausstellung im Jahr 2018 widmet sich das Artlet Studio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Prof. E.J. Speckmann.

>   mehr lesen...




Galerientag Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

Sieben Galerien als Hauptveranstalter, dazu sehr viele Gäste wie Produzentengalerien oder Offspaces.

>   mehr lesen...




Why Knot?

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

Sabine Schäfer, Karlsruher Komponistin und Medienkünstlerin, gilt als Pionierin in der Raumklangkunst.

>   mehr lesen...




Lucus

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

„Lucus“ ist eine interaktive Lichtinstallation der Künstler und Wissenschaftler Aksiniya Peicheva und Martin Yordanov aus Bulgarien, mit der diese die Beziehung zwischen Kunst und Sensortechnologie erforschen.

>   mehr lesen...




Tag der offenen Tür im ZKM 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2018

Am Dreikönigstag lädt das ZKM zum Tag der offenen Tür.

>   mehr lesen...




Fotografische Collagen aus Berlin & Barbara Wallitza

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.01.2018

Die quadratisch aneinandermontierten Detailaufnahmen alltäglicher Berliner Sujets des Grafikers und Fotografen Horst Hinder lassen noch bis Fr, 5.1. in der Ladengalerie Tom Boller neue ästhetische Korrespondenzen entstehen.

>   mehr lesen...




Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 24.12.2017

Julia Schmalz arbeitet mit kräftigen Farben in verfremdeten und trotzdem erkennbaren Motiven.

>   mehr lesen...




Skulpturen im Dialog

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.12.2017

Das erste, erfolgreiche Jahr des Artlet Studio in Karlsruhe endet mit der zweiten Ausgabe der Ausstellung „Skulpturen im Dialog“, die schon in anderer Form in der Dominikanerkirche in Münster in Kooperation mit der Galerie Schnake gezeigt wurde.

>   mehr lesen...