3K

Kunst & Design // Artikel vom 14.06.2019

Beacon-Chamberlain (Diasec, 2005, 100x67cm)

2017 siedelte Galerist Juergen Eickhoff mit der Galerie, die sich in München in über 50 Jahren einen erstklassigen Namen machte, nach Karlsruhe über und bereichert seitdem sein Elternhaus in der Südweststadt mit ausgesuchten Werken zwischen Kunst und Design und wechselnden Präsentationen internationaler Künstler.

Schmuck zählt hier ebenso zur Kunst wie Malerei oder Fotografie, was auch die neue Ausstellung „3K“ mit Arbeiten von Karin Roy Andersson Herman Hermsen, Mari Ishikawa, Victor Kraus, Tanja Mohr, Ruudt Peters, Brigitte Siebeneichler und Marianne Schliwinski unterstreicht.

„Beacon-Chamberlain“ ist Teil einer Serie der Karlsruher Fotografin Schliwinski, die Ansichten von Kunst- und Ausstellungsräumen von innen nach außen zeigt. Sehr schöne Idee. Die schwedische Gestalterin Karin Roy Andersson verwendet für ihre Arbeiten Kunststoffverpackungen von Lebensmitteln, die sie zurecht schneidet, vernäht und versteift. -rw

Eröffnung: Fr, 14.6., bis 27.7., Do-Sa 13-19 Uhr, Galerie Spektrum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 26.05.2020

Im wiedergeöffneten Schmuckmuseum Pforzheim ist die aktuelle Sonderausstellung „Die Welt neu geordnet – Schätze aus der Zeit Napoleons“ noch bis So, 14.6. zu sehen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.05.2020

Eine höchst aktuelle Frage bildet den Titel der wiedereröffneten großen Sonderausstellung in der Städtischen Galerie.