3K

Kunst & Design // Artikel vom 14.06.2019

2017 siedelte Galerist Juergen Eickhoff mit der Galerie, die sich in München in über 50 Jahren einen erstklassigen Namen machte, nach Karlsruhe über und bereichert seitdem sein Elternhaus in der Südweststadt mit ausgesuchten Werken zwischen Kunst und Design und wechselnden Präsentationen internationaler Künstler.

Schmuck zählt hier ebenso zur Kunst wie Malerei oder Fotografie, was auch die neue Ausstellung „3K“ mit Arbeiten von Karin Roy Andersson Herman Hermsen, Mari Ishikawa, Victor Kraus, Tanja Mohr, Ruudt Peters, Brigitte Siebeneichler und Marianne Schliwinski unterstreicht.

„Beacon-Chamberlain“ ist Teil einer Serie der Karlsruher Fotografin Schliwinski, die Ansichten von Kunst- und Ausstellungsräumen von innen nach außen zeigt. Sehr schöne Idee. Die schwedische Gestalterin Karin Roy Andersson verwendet für ihre Arbeiten Kunststoffverpackungen von Lebensmitteln, die sie zurecht schneidet, vernäht und versteift. -rw

Eröffnung: Fr, 14.6., bis 27.7., Do-Sa 13-19 Uhr, Galerie Spektrum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …