40 | 10

Kunst & Design // Artikel vom 12.07.2014

Zehn Jahre ist es bereits her, dass der weiße Meier-Bau an der Lichtentaler Allee eröffnet wurde, 40 Jahre sammelt Frieder Burda nun schon Kunst.

Anlass genug, seine Sammlung in den Mittelpunkt zu rücken. Vom Deutschen Expressionismus bis zu neueren Positionen internationalen Kunstschaffens, von Kirchner, Macke und Beckmann bis zu Gregory Crewdson, Axel Hütte und Neo Rauch spannt sich der Bogen. Und wie schon bei der Eröffnung des Hauses greift die Schau auch dieses Mal über auf die benachbarte Kunsthalle. -ChG

12.7.-26.10., Museum Frieder Burda, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …