43. Sparkassen-Kunstpreis

Kunst & Design // Artikel vom 06.03.2020

Sparkassen-Kunstpreis

Zum 43. Mal verleiht die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe ihren Kunstpreis.

„Witz und Ironie“ lautete das Motto, das KünstlerInnen dazu einlud, doppelbödige und humorvolle Arbeiten einzusenden. Mit insgesamt 10.000 Euro werden drei davon von einer hochkarätigen Jury prämiert, der u.a. der Kunsthistoriker Götz Adriani, Brigitte Baumstark (Leiterin der Städtischen Galerie KA), Pia Müller-Tamm (Direktorin der Kunsthalle KA), Erwin Gross (Kunstakademie) sowie Sparkassendirektor Michael Huber angehören. Die ausgezeichneten Werke sowie 70 weitere Arbeiten sind im Foyer des Sparkassen-Kundenzentrums zu sehen. -fd

6.-25.3., Sparkassen-Kundenzentrum am Europaplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.06.2020

Wegen der Corona-Pandemie präsentieren sich die Künstlerinnen Simone van gen Hassend, Ulrike Tillmann und Silke Stock sicher hinter Schaufensterglas.





Kunst & Design // Tagestipp vom 26.05.2020

Im wiedergeöffneten Schmuckmuseum Pforzheim ist die aktuelle Sonderausstellung „Die Welt neu geordnet – Schätze aus der Zeit Napoleons“ noch bis So, 14.6. zu sehen.