43. Sparkassen-Kunstpreis

Kunst & Design // Artikel vom 06.03.2020

Sparkassen-Kunstpreis

Zum 43. Mal verleiht die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe ihren Kunstpreis.

„Witz und Ironie“ lautete das Motto, das KünstlerInnen dazu einlud, doppelbödige und humorvolle Arbeiten einzusenden. Mit insgesamt 10.000 Euro werden drei davon von einer hochkarätigen Jury prämiert, der u.a. der Kunsthistoriker Götz Adriani, Brigitte Baumstark (Leiterin der Städtischen Galerie KA), Pia Müller-Tamm (Direktorin der Kunsthalle KA), Erwin Gross (Kunstakademie) sowie Sparkassendirektor Michael Huber angehören. Die ausgezeichneten Werke sowie 70 weitere Arbeiten sind im Foyer des Sparkassen-Kundenzentrums zu sehen. -fd

6.-25.3., Sparkassen-Kundenzentrum am Europaplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.