70 Jahre Sammelleidenschaft

Kunst & Design // Artikel vom 28.06.2015

Wen es einmal gepackt hat, so wird kolportiert, der kommt nicht mehr davon los.

Der Wunsch, Kunst zu besitzen, wird (davon zeugen natürlich auch Kunstmessen wie die art Karlsruhe) bei vielen so groß geschrieben, dass über die Jahre eine Sammlung entsteht. Manche dieser Sammler treten ins Rampenlicht mit eigenen Museen, andere bleiben lieber der Anonymität verhaftet. Dennoch scheint das Interesse an diesen Schätzen im Verborgenen groß – die Mannheimer Ausstellung „Private Passions“ (2011/12) oder die Ettlinger Schau „70 Jahre 70 Arbeiten“ legen Zeugnis davon ab.

Das Museum in Ettlingen fokussiert dabei auf eine Karlsruher Privatsammlung und zeigt einen beeindruckenden Querschnitt durch das vergangene Jahrhundert. Zwei Werkblöcke enthält die Sammlung, deren Schwerpunkte auf der Figuration der Neuen Sachlichkeit und den abstrakten Positionen der Nachkriegszeit, insbesondere der Karlsruher Akademie und den in der Region arbeitenden Künstlern liegen. Ins Blickfeld rücken außerdem eher unbekannte Künstler wie Günter Blau oder Wladimir Zabotin, aber natürlich werden auch die „Großen“ der Karlsruher Szene, Franz Dewald oder Lothar Quinte, zu sehen sein. -ChG

Eröffnung: So, 28.6., 11.30 Uhr, bis 16.8., Museum Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...