Abgesagt: Kamuna 2020

Kunst & Design // Artikel vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.

Digitale Alternativkonzepte wurden von der Arbeitsgemeinschaft Kamuna, bestehend aus VertreterInnen der 15 teilnehmenden Institutionen, in Betracht gezogen, aber verworfen.

Es gelte, „die Besonderheit der Museumsnacht zu bewahren. Die Öffnung der Museen, die Ausstellungsstücke zum Anfassen, welche bis spät in die Abendstunden erlebbar sind und betrachtet werden können, und nicht zuletzt die sommernächtliche Erkundung der Stadt – darin liegt der Reiz der Karlsruher Museumsnacht“. Die nächste „Kamuna“ ist für den 7.8.2021 geplant. -pat

Mi, 1.8., Karlsruhe !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …