Abklatsch

Kunst & Design // Artikel vom 12.04.2017

Melanie Dorfer, Konstantin Friedrich, Frida Ruiz und Sanna Reitz, die selbst schon in der Orgelfabrik ausstellten, lassen in der Orgelfabrik Studenten und Absolventen der Klassen Tatjana Doll und Leni Hoffmann ausstellen.

Der Fokus liegt auf dem Postulat, sich immer wieder neu zu versuchen. Jeder der ausstellenden Positionen wird per Los eine andere zugewiesen, es gilt, sich in die jeweils andere hineinzudenken und sich intensiv auszutauschen. „Abklatsch“ ist daher keine „klassische“ Ausstellung, sondern auch ein Betrachten und Nachdenken über den Prozess des Geschehens, sein Scheitern und Gelingen.

Mit dabei sind die KünstlerInnen Assia Benhassine, Naomi Bosch, Fays Bougherara, Fei Chen, Jannis Müller Jehle, Andreea Koch, Bo Yun Ryu Anna Schütten und Nils Henry Weiligmann. -rw

Vernissage: Mi, 12.4., 19 Uhr, 13.-30.4., Mi-Sa 15-19.30 Uhr, So 11-18 Uhr, 14.+17.4. geschl., Orgelfabrik Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.