Absicht

Kunst & Design // Artikel vom 18.02.2018

Um der Selbstbezogenheit der Kunst des 20. Jahrhunderts und dem Verlust jeglicher Bezüge entgegenzuwirken, haben sich die beiden Künstler und Maler Benedikt Forster und Norbert Kiby im Vorfeld  dieser Doppelausstellung einzelne Bildmotive zugespielt.

„Absicht“ nennen sie ihr Resultat einer Form einer dialogischen, sinnlichen Malerei, bei der der Ausstellungsraum selbst zum räumlichen Narrativ wird. -rw

Vernissage: So, 18.2., 11 Uhr, bis 11.3., BBK, Am Künstlerhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL