Achim Däschner

Kunst & Design // Artikel vom 13.01.2017

Achim Däschner arbeitet in der Dreidimensionalen.

Sein künstlerischer Werkstoff ist der Beton. In der Kombination mit Filz, Wachs, Holz und Stahl und indem die Oberfläche beispielsweise geölt wird, schafft der Karlsruher Künstler aus dem schnöden Baumaterial spannungsreiche Kunstwerke. -ChG

Eröffnung: Fr, 13.1., 20 Uhr, bis 12.2., Galerie Brötzinger Art, Pforzheim; Bild­credit: Finis Terrae Nr. 2 – Küstenlinie und Menhir, 2016

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.