Achtung: Kunsthandwerk! 

Kunst & Design // Artikel vom 26.06.2022

Ralph Klohs

75 Jahre Bund der Kunsthandwerker Ba-Wü.

Die Ausstellung zum 75-jährigen Bestehen des Bund der Kunsthandwerkers Baden-Württemberg ist Teil eines umfangreichen Projekts: Satellitenveranstaltungen in Museen, Galerien und Werkstätten finden 2022 in ganz Ba-Wü statt, dazu gehören Ausstellungen, Workshops, Vorträge und Diskussionsveranstaltungen. Auch der Wettbewerb „Gestaltung Kunst Handwerk BW“ läuft in diesem Jahr. Die Objekte der GewinnerInnen und weitere jurierte Arbeiten werden in der Landesausstellung präsentiert (25.9.-6.11., Schwäbisch Gmünd).

Alle BdK-Mitglieder waren eingeladen, jeweils ein Objekt für die Ausstellung einzureichen (ca. 100), dazu kommen Arbeiten von europäischen Gästen (ca. 50) und ganz kurzfristig Keramiken von Kunsthandwerkern aus der Ukraine (ca. zehn). Zu sehen sind also rund 160 Exponate – das hat es in dieser Form noch nicht gegeben!

Aus Karlsruhe und Umgebung sind fast alle BdK-Mitglieder dabei, u.a. Jutta Becker (Keramik), Zdenka Brock (Papier), Susanne Goldbach (Schmuck), Gabriele Heinz (Schmuck), Kerstin Hendik (Keramik), Christine Hitzblech (Keramik), Annette Lechler (Schmuck), Elisabeth Müller-Quade (Schmuck).

Inzwischen steht das Rahmenprogramm auch mit Themenführungen durch Kunsthandwerker (9./10./24.6., 15 Uhr) und Keramik-Workshops für Kinder (18.6., 14-16.30 Uhr, Majolika). Unser Bildmotiv zeigt „Inseln“, die Objekte aus verschiedenen Gewerken wurden nach Farben sortiert. -rowa

bis 26.6., tgl. 11-18 Uhr, Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karlsruhe
www.kunsthandwerk.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL