Adrian Peters & Svenja Ritter

Kunst & Design // Artikel vom 18.01.2019

Svenja Ritter, Lovecraftian Fungi, 2017, Foto: Svenja Ritter, VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Erneut eine sehenswerte Doppelausstellung im BBK, wo Svenja Ritter und Adrian Peters Zeichnungen, Skulpturen, Installationen, Collagen und Gel-Bilder zeigen.

„Dem strengen und reduzierten Ansatz von Peters steht ein farbiges, morbides und neo-barockes Werk von Ritter gegenüber. Was beide eint, sind organische, fließende Formen, die sich bei Peters in feinsten, detailreichen Strukturen äußern, bei Ritter in skulpturalen Gebilden, teils konkreten Objekten, die in einer eigenen Narration träumen und auf ein Vor- und Nachleben verweisen“, so Christine Reeh, die auch die Einführung zur Ausstellung hält. -rw

Vernissage: Fr, 18.1., 19 Uhr, bis 10.2., BBK, Künstlerhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.04.2019

Unter dem Titel „Alles was neben mir ist“ präsentiert die Gedok Positionen von fünf Künstlerinnen aus Schweden, vor allem Druckgrafik wie Radierungen, Lithografien, Siebdrucke, Fotopolymerprints und Stickerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.04.2019

Einer begleitet die Comic-Szene seit 85 Jahren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.04.2019

Die Erweiterung des Begriffs der Plastik ist schon so strapaziert worden, dass hier niemand mehr Neues erwartet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Wann fing es an mit der Instagramisierung der Gesellschaft, mit dem Selfie-Wahn, der permanenten Selbstdarstellung?





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Skeptisch schaut er aus dem Spiegel auf den Betrachter, verletzlich und am Sinn des Lebens zweifelnd.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Die Darstellung des Menschen in der Kunst über die Jahrhunderte verfolgt die neue Ausstellung der EnBW, die im April im Konzernsitz an der Durlacher Allee begonnen hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

1839 wurde die Fotografie erfunden, und damit veränderte sich auch die Kunst der Malerei.