Adrian Peters & Svenja Ritter

Kunst & Design // Artikel vom 18.01.2019

Erneut eine sehenswerte Doppelausstellung im BBK, wo Svenja Ritter und Adrian Peters Zeichnungen, Skulpturen, Installationen, Collagen und Gel-Bilder zeigen.

„Dem strengen und reduzierten Ansatz von Peters steht ein farbiges, morbides und neo-barockes Werk von Ritter gegenüber. Was beide eint, sind organische, fließende Formen, die sich bei Peters in feinsten, detailreichen Strukturen äußern, bei Ritter in skulpturalen Gebilden, teils konkreten Objekten, die in einer eigenen Narration träumen und auf ein Vor- und Nachleben verweisen“, so Christine Reeh, die auch die Einführung zur Ausstellung hält. -rw

Vernissage: Fr, 18.1., 19 Uhr, bis 10.2., BBK, Künstlerhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL