Ästhetische Paranoia

Kunst & Design // Artikel vom 12.05.2010

Ein Chamäleon? Vielleicht.

Ein Provokateur? Sicher. Jürgen Klauke, 1943 geboren, zählt mittlerweile zu den wichtigsten Performance-, Foto- und Medienkünstlern in Deutschland. 110 Werke, eine Auswahl der neuesten Arbeiten des Künstlers, sind jetzt im ZKM zu betrachten. Seit fast 40 Jahren hat Klauke in seinen Arbeiten sexuelle Grund- und Verhaltensmuster mit oft provokanten Fotografien hinterfragt.

Den Körper, meist seinen eigenen, verwendet er dabei in unnachgiebiger Weise, sich verändernd wie ein Chamäleon, als zentrales Ausdrucksmedium. Klaukes aktuelles Werk beschreibt die paranoide Wahrnehmung und die paranoide Struktur unserer gegenwärtigen Welt.

Zu sehen sind u.a. Serien großformatiger SW-Fotografien, „Ästhetische Paranoia“ und „Wackelkontakt“. Diese performativ inszenierten Fotografien zeigen den Künstler stellvertretend für das in die Welt geworfene Ich, das sich in Zonen des Unerklärbaren wiederfindet. Ergänzend werden von dem in Köln lebenden Medienkünstler zwei Sprachräume installiert sowie ein Environment mit sieben Plasmabildschirmen. -us


Eröffnung: Mi, 12.5., 19 Uhr, bis 3.10., ZKM/MNK, Karlsruhe
www.zkm.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...


Kunst & Freistil

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.12.2017

Constanze Zacharias ist Teil des Nordbecken-Künstlerkollektivs vom Rheinhafen und experimentiert mit der Cyanotopie.

>   mehr lesen...




Fotos in der Gedok Karlsruhe

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Schwarzweiß – so hätten manche Menschen ihre Welt gern.

>   mehr lesen...




Schokoladenseite

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Den Begriff „Schokoladenseite“ verwendet man meist dafür, die süße, imaginär gute Seite einer Person zu beschreiben.

>   mehr lesen...


Gründer der Abstraktion

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.12.2017

„Neue Ganzheiten mit Elementen zu malen, die nicht der visuellen Wirklichkeit entlehnt, sondern gänzlich vom Maler erschaffen wurden; er verleiht ihnen eine machtvolle Wirklichkeit.“

>   mehr lesen...