Aids-Hilfe: Digitale Kunstversteigerung 2020

Kunst & Design // Artikel vom 10.10.2020

Aids-Hilfe: Digitale Kunstversteigerung

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.

Neben der sexuellen Gesundheit, dem Hauptanliegen des Vereins, sind in diesem Jahr auch andere gesundheitliche Aspekte zu beachten; so wandert die jährliche Kunstauktion vom Karlsruher Schloss vornehmlich ins Internet. Hier lassen sich vom 10. bis 18.10. digitale (aber nicht weniger gültige!) Angebote auf die Exponate abgeben. Unter Einhaltung der gängigen Regeln kann man die Werke in der Fleischmarkthalle auf dem Schlachthofgelände aber zumindest live ansehen. Seit 1985 setzt sich die Aids-Hilfe Karlsruhe für Aufklärung und Beratung zum Thema HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten ein. -fd

Livebesichtigung: Sa, 10.10., 16-19 Uhr; So, 11.10., 11-16 Uhr, Fleischmarkthalle, Karlsruhe
www.aidshilfe-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.