Aktuelle Ausstellungen im ZKM

Kunst & Design // Artikel vom 11.02.2020

„Writing the History of the Future“: Bill Viola, Threshold, 1992, Ausstellungsansicht ZKM/Foto: Felix Grünschloß

Noch bis zum 16.2. läuft die große Ausstellung „Die ganze Welt ein Bauhaus“ im ZKM.

Unter Sammelbegriffen wie „Experiment“, „Gesamtkunstwerk“ und „Gemeinschaft“ veranschaulicht sie Gedanken, Ideale und Projekte des Bauhauses, um in einem weiteren Teil dessen globale und heutige Wirkung zu beleuchten (ZKM Lichthof 1+2).

Den Medienkünstlern Michael Bielicky und Peter Weibel sind zwei große Retrospektiven gewidmet. Jeweils bis zum 8.3. lässt sich in das Werk des deutsch-tschechischen Pioniers digitaler Videokunst sowie des ZKM-Direktors, dessen Werk eng mit Theorie und Politik verknüpft ist, eintauchen (Lichthof 1+2).

Bis zum 31.3.2021 lädt zudem die Schau „Writing The History Of The Future“ zu einer Entdeckungsreise durch die Geschichte der Medienkunst und damit quer durch die Sammlung des ZKM ein (Lichthof 8+9). Wann und wie Computerspiele zur Kunst werden, veranschaulicht die beliebte Spieleplattform „ZKM Gameplay: The Next Level“ im 2. OG von Lichthof 1+2. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.