All Over

Kunst & Design // Artikel vom 14.04.2008

Schwarze Buchstaben laufen großflächig verzerrt von Wand über Eck zum Boden.

Die Malerei von Jost Wischnewski huldigt dem Kunstbegriff "All Over" (also über die Leinwand hinaus, wie das Jackson Pollock mit seinem Action Painting begann). Wischnewskis Thematik leitet sich ab von den Zeichen urbaner Räume, den Beschriftungen der Straßen großer europäischer Städte. Schwer lesbare Schriften geraten zu monumentalen grafischen Schlagworten wie Beschwörungsformeln.

Ähnlich formt er auch Windschutzscheiben unterschiedlicher Automarken in plastische Bilder. Die Doppelausstellung "All Over" präsentiert zwei Künstler, die beide skulptural arbeiten. Die Materialien von Simona Pries sind dem architektonischen Kontext entlehnt: geschnittenes, sandgestrahltes, bemaltes Glas, Kalksandstein oder Beton, der gebrochen, gebohrt oder im industriell vorgefertigten Zustand belassen und gestapelt wird.

"Luftschlösser" nennt sie ihre auf hohen grazilen Sockeln angebrachten Objekte, die jeweils interessante Durchblicke gewähren. Im Raum verteilt bauen die unterschiedlich hohen Türme eine atmosphärische Verbindung auf. -ub


Galerie Haus Schneider Uschi Kolb, bis 31.5.
www.kolb.in

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...