Alle Jahre wieder…

Kunst & Design // Artikel vom 20.12.2015

Der Badische Kunstverein ist eine der wenigen Institutionen in Deutschland, in denen nicht regelmäßig Kunstwerke zum Kauf angeboten werden.

Vielmehr zeigt er übers Jahr ein hochkarätiges Programm, in dem auf junge Kunst und auf Regionen abseits der ausgetretenen Pfade des Mainstream fokussiert wird. Kurz vor Weihnachten – und damit ein Angebot für alle Spätentschlossenen – heißt es dann „Bühne frei“ für die Künstler-Mitglieder des Kunstvereins.

Jeder darf ein Kunstwerk einreichen, das nicht größer als 1,80 x 2 Meter sein darf. Und die Besucher können sich auch hier dem vorweihnachtlichen Geschenkerausch hingeben, wenn sie etwas ganz Individuelles unter den Christbaum legen wollen... -ChG

Eröffnung: So, 20.12., 17 Uhr, 22.12.-17.1., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …