Alternative Hüllen-Kunst

Kunst & Design // Artikel vom 27.09.2014

Karlsruhes Vinylhochburg zeigt erstmals eine kleine, aber feine Auswahl diverser Fundstücke aus gebrauchten Schallplatten.

Wie z.B. auf Innenhüllen hinterlassene Mitteilungen oder Widmungen, (Kinder-)Zeichnungen, Fotos, Ansichtskarten, Briefe, Einkaufszettel, kryptische Botschaften und Briefe, die von wahrer Liebe und gemeinsamen Ritten über den Wolken schwärmen.

Außerdem werden von Unbekannten selbst- oder umgestaltete Covers zu sehen sein: Psychedelisches, Absurdes oder KISS mit dem Mund gemalt von Narrenhänden. -rw

Eröffnung: Sa, 27.9., 16 Uhr, bis 11.10., Studio Eins Schallplattenladen, Karlstr. 85, Karlsruhe, Mo-Fr 12-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …