Alternative Hüllen-Kunst

Kunst & Design // Artikel vom 27.09.2014

Karlsruhes Vinylhochburg zeigt erstmals eine kleine, aber feine Auswahl diverser Fundstücke aus gebrauchten Schallplatten.

Wie z.B. auf Innenhüllen hinterlassene Mitteilungen oder Widmungen, (Kinder-)Zeichnungen, Fotos, Ansichtskarten, Briefe, Einkaufszettel, kryptische Botschaften und Briefe, die von wahrer Liebe und gemeinsamen Ritten über den Wolken schwärmen.

Außerdem werden von Unbekannten selbst- oder umgestaltete Covers zu sehen sein: Psychedelisches, Absurdes oder KISS mit dem Mund gemalt von Narrenhänden. -rw

Eröffnung: Sa, 27.9., 16 Uhr, bis 11.10., Studio Eins Schallplattenladen, Karlstr. 85, Karlsruhe, Mo-Fr 12-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.