Andreas Hella & Marc Czyzewski

Kunst & Design // Artikel vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.

Spielerisch wollen sie Paralleluniversen schaffen. Keine Abbilder, sondern vielmehr expressionistisches Gegenstück zur Realität sollen sie sein. Ganz anders der Ansatz von Andreas Hella: Dessen Zeichnungen entnehmen ihren Inhalt den realen Gegebenheiten des Alltags. Ob Motive aus den Nachrichten – Nationalflaggen, Terroranschläge, Massentierhaltung – oder individuelle Beobachtung wie die der Zersetzungsprozesse von Baumstümpfen in den Rheinauen, Hella bringt sie mit Grafit, Buntstift, Kreide und etwas Farbe zu Papier. -fd

Eröffnung: So, 11.10., 11 Uhr, bis 31.10., BBK, Künstlerhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.