Andreas Wenz – „Digitale Dunkelkammer Teil III“

Kunst & Design // Artikel vom 07.01.2020

Drachen und Spinnen

Der Fotokünstler Andreas Wenz aus Karlsruhe stellt im dritten Teil seiner digitalen Dunkelkammer persönliche Werke aus dem Bereich digital veränderter schwarz-weißen Fotografie aus.

Jedes der Bilder steht parallel zur eigenen Philosophie und seiner Lyrik, er schreibt nunmehr fast täglich seit 1995. Zuletzt begann der Künstler auch, farbig zu gestalten und zu polarisieren. -rw

7.1.-2.2., Poly Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.01.2021

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses vom 19.1. wird die BKV-Ausstellung der Künstlerin Gitte Villesen in den Sommer verschoben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.