Andreas Wenz – „Digitale Dunkelkammer Teil III“

Kunst & Design // Artikel vom 07.01.2020

Drachen und Spinnen

Der Fotokünstler Andreas Wenz aus Karlsruhe stellt im dritten Teil seiner digitalen Dunkelkammer persönliche Werke aus dem Bereich digital veränderter schwarz-weißen Fotografie aus.

Jedes der Bilder steht parallel zur eigenen Philosophie und seiner Lyrik, er schreibt nunmehr fast täglich seit 1995. Zuletzt begann der Künstler auch, farbig zu gestalten und zu polarisieren. -rw

7.1.-2.2., Poly Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.