Art Archive Architecture

Kunst & Design // Artikel vom 20.06.2011

Zum Abschluss des Archiv-Clusters mediaartbase.de findet im ZKM ein zweitägiges Festival statt.

Bei diesem setzen sich internationale Experten aus Medienkunst, Musik und der Archivszene in Vorträgen und am Runden Tisch mit der konservatorischen Situation der Medienkunst auseinander. Problematisch stellt sich nämlich die Situation dar, denn die in den vergangenen 30 Jahren zahlreich entstandenen, künstlerisch wertvollen Arbeiten sind bislang kaum in den bestehenden Archiven erfasst.

Und aufgrund sich rapide verändernder Hard- und Software, aber auch aufgrund der nur begrenzten Lebensdauer der Trägermaterialien besteht dringender Handlungsbedarf, um die Kunstwerke für die nächsten Jahrzehnte zu erhalten. Hierzu leistet die Open-Source-Software, die im Rahmen des Projekts mediaartbase.de entwickelt wurde, einen wichtigen Beitrag.

Am ersten Abend des Festivals werden restaurierte und konservierte Kunstwerke aus den Beständen des ZKM präsentiert, am 25.6. wird der Laptop-Musiker und Komponist Robert Henke das Konzert gestalten. –ChG

24.-25.6., 10-19 Uhr, Eintritt frei; Konzerte: 20 Uhr, ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL