Artlet Studio

Kunst & Design // Artikel vom 17.05.2017

Simbabwesische Steinskulpturen aus dem Bestand seines Münsteraner Galeristenkollegen Eberhard Schnake präsentiert Peter Weyden noch bis zum 17.6. in der Karlsruher Dependance des Artlet Studios.

Die Arbeiten der jüngeren Bildhauergeneration gehören zur Ausstellung „Skulptur 2017“, die derzeit parallel zum offiziellen Projekt in Münster von mehreren Galeristen begleitet wird. Weiter geht es mit „Alice And The Machines“ (Preview: Sa, 24.6., Eröffnung: So, 25.6., 14 Uhr, bis 29.7.) und Sonja Tines’ fantasievoll-poetischen farbenfrohen Bildern im Großformat sowie kleinen bewegten Objekten.

Ein dabei immer wiederkehrendes Sujet der gerne surreal überzeichnenden Ingolstädterin ist „Alice im Wunderland“. Und ebenso märchenhaft bewegen sich dazu die abstrakten Figuren des Künstlerpaars Frauke und Dietmar Nowodworski aus Unna auf den festgelegten Bahnen einer mechanischen Welt. -pat ·

Boeckhstr. 4, Karlsruhe, Tel.: 0721/66 97 57 93, Do+Fr 14-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.