Atelier für Malerei Éva Balogh

Kunst & Design // Artikel vom 28.11.2016

Wer dem Herbst- und Wintergrau etwas Farbe entgegensetzen will, ist hier richtig.

Mit der Aufforderung „Mal’ mal!“ lädt die Künstlerin Éva Balogh dazu ein, im gemütlich warmen Atelier in einem Mühlburger Hinterhaus an der Staffelei in großen Formaten zu malen oder Mixed-Media-Techniken auszuprobieren. Auch Einsteiger sind willkommen, denn für das freie Ausprobieren braucht es nicht mehr als etwas Experimentierfreude – alle nötigen Materialien, Staffeleien und Leinwände, Pinsel, Spachtel, Palettmesser und natürlich Farben stehen bereit.

Wer z.B. künstlerische Selbsterfahrung für ein entsprechendes Studium sammeln will, ist ebenfalls richtig, denn was es heißt, eine eigene Mappe zu erstellen, weiß die Grafikdesignerin und Kunsttherapeutin Éva Balogh aus eigener Erfahrung. Anmelden kann man sich auch noch für einen kunstvollen Jahresanfang mit einem Malwochende vom 10. bis 12.2. in der Akademie Schloss Rotenfels in Gaggenau. -bes

Kaiserallee 70 (Hinterhaus), Karlsruhe, Tel.: 0721/961 42 42
www.malen-für-die-seele.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.