„Ayup me Duck!“

Kunst & Design // Artikel vom 16.05.2013

„Ayup me Duck!“ lautet ein umgangssprachlicher Willkommensgruß in Nottingham, der auf die Zeit der Normannen-Invasion zurückgeht.

Es ist gleichzeitig der Titel der Kunstausstellung, mit der sich Studierende und ihre Lehrer am Central College aus Karlsruhes Partnerstadt Nottingham bei uns präsentieren. „This Is Nottingham“, der zweite Teil des Titels, ist entsprechend ganz wörtlich gemeint.

Die (angehenden) Künstler repräsentieren die mittelenglische Stadt, sie haben Traditionelles modern umgemünzt und erinnern damit beispielsweise an die Tradition des Spitzenklöppelns, für die Nottingham im 18. und 19. Jahrhundert berühmt war. -ChG

Eröffnung: Do, 16.5., 18 Uhr, bis 19.7., Gebäude A, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...