Babsi Daum & Ute Eisinger

Kunst & Design // Artikel vom 08.02.2019

Im Februar zeigt Babsi Daum mit ihrem Gast Ute Eisinger Druckgrafik, Buchobjekte und Installationen.

Daum, gebürtige Karlsruherin, ging für ihr Studium der Buch- und Schriftgestaltung und Druckgrafik nach Wien, wo sie bis heute lebt. In ihren Arbeiten tauchen Zeichen, Buchstaben, Worte und Sätze als inhaltliche wie formale Elemente auf.

Sie arbeit oft mit AutorInnen zusammen wie mit Ute Eisinger. Sie setzen Text und Bild in Szene, u.a. zu Gedichten von Jandl, Franz Josef Czernin, Schwitters und Marian Hatala. Zur Eröffnung liest Eisinger Gedichte zu den Werken, zur Finissage präsentiert die Künstlerin „Acht Bücher und ein Taschenbuch“. -sk

Vernissage: Fr, 8.2., 19 Uhr, bis 10.3.; Finissage: So, 10.3., 14 Uhr, Gedok, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.06.2020

Wegen der Corona-Pandemie präsentieren sich die Künstlerinnen Simone van gen Hassend, Ulrike Tillmann und Silke Stock sicher hinter Schaufensterglas.





Kunst & Design // Tagestipp vom 26.05.2020

Im wiedergeöffneten Schmuckmuseum Pforzheim ist die aktuelle Sonderausstellung „Die Welt neu geordnet – Schätze aus der Zeit Napoleons“ noch bis So, 14.6. zu sehen.