Babsi Daum & Ute Eisinger

Kunst & Design // Artikel vom 08.02.2019

Babsi Daum

Im Februar zeigt Babsi Daum mit ihrem Gast Ute Eisinger Druckgrafik, Buchobjekte und Installationen.

Daum, gebürtige Karlsruherin, ging für ihr Studium der Buch- und Schriftgestaltung und Druckgrafik nach Wien, wo sie bis heute lebt. In ihren Arbeiten tauchen Zeichen, Buchstaben, Worte und Sätze als inhaltliche wie formale Elemente auf.

Sie arbeit oft mit AutorInnen zusammen wie mit Ute Eisinger. Sie setzen Text und Bild in Szene, u.a. zu Gedichten von Jandl, Franz Josef Czernin, Schwitters und Marian Hatala. Zur Eröffnung liest Eisinger Gedichte zu den Werken, zur Finissage präsentiert die Künstlerin „Acht Bücher und ein Taschenbuch“. -sk

Vernissage: Fr, 8.2., 19 Uhr, bis 10.3.; Finissage: So, 10.3., 14 Uhr, Gedok, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.04.2019

Unter dem Titel „Alles was neben mir ist“ präsentiert die Gedok Positionen von fünf Künstlerinnen aus Schweden, vor allem Druckgrafik wie Radierungen, Lithografien, Siebdrucke, Fotopolymerprints und Stickerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.04.2019

Einer begleitet die Comic-Szene seit 85 Jahren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.04.2019

Die Erweiterung des Begriffs der Plastik ist schon so strapaziert worden, dass hier niemand mehr Neues erwartet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Wann fing es an mit der Instagramisierung der Gesellschaft, mit dem Selfie-Wahn, der permanenten Selbstdarstellung?





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Skeptisch schaut er aus dem Spiegel auf den Betrachter, verletzlich und am Sinn des Lebens zweifelnd.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Die Darstellung des Menschen in der Kunst über die Jahrhunderte verfolgt die neue Ausstellung der EnBW, die im April im Konzernsitz an der Durlacher Allee begonnen hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

1839 wurde die Fotografie erfunden, und damit veränderte sich auch die Kunst der Malerei.