Baden! 900 Jahre

Kunst & Design // Artikel vom 07.06.2012

Es ist die Zeit der Kreuzzüge, man beginnt mit dem Burgenbau – und erstmals taucht der Titel „Markgraf von Baden“ in einer Urkunde auf.

900 Jahre ist das her: Aus dem Jahr 1112 stammt die erste noch erhaltene Erwähnung des Landesnamens. Und 900 Jahre fasst auch die Große Landesausstellung zusammen, die ab 16.6. im Karlsruher Schloss zu sehen sein wird. In ihr wird der Frage nachgegangen, was „das Badische“ eigentlich ist. Bollenhut und Kuckucksuhr? Oder eher Badnerlied und freiheitliche Grundhaltung? Liberalität oder Wurschtigkeit?

Rund 400 Objekte erzählen badische Geschichte durch Geschichten, und da wird auch mal Andy Warhol zum Repräsentanten Badens: mit seinen Portraits des badischen Unternehmerpaares Burda. Zur Eröffnung gibt’s am Sa, 16.6. ein großes „900 Jahre Baden“-Fest mit Open-Air-Bühne.

Bei freiem Eintritt – auch in die Ausstellung – sind von 10-20 Uhr Führungen, Mitmach-Aktionen für die ganze Familie, Livemusik mit den Gälfiäßlern (Foto) und badische Spezialitäten angesagt. Auch das Stadtmarketing kooperiert und steuert u.a. die dreitägigen Draisinenrennen vom 15.-17.6. bei. Zum Thema wurde eigens eine Website eingerichtet. -bes

16.6.-11.11.
www.baden2012.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunsthalle Mannheim

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.12.2017

Am 18.12. wird der derzeit größte Museumsneubau Deutschlands von der Stiftung Kunsthalle an die Stadt Mannheim übergeben.

>   mehr lesen...




Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...