Barbara Denzler

Kunst & Design // Artikel vom 30.09.2020

„Was hat die Welt von dir?“, fragt die Ausstellung der im April nach schwerer Krankheit verstorbenen Barbara Denzler.

Weniger als moralischer Appell, mehr als ein Anstoß zur ruhigen Meditation mit sich selbst soll dies zu verstehen sein. Vor ihrem Tod besprach Denzler mit dem KuratorInnen-Duo Mona Breede und Jürgen Galli das Ausstellungskonzept. Die werkumfassende Retrospektive führt bedeutende Arbeiten der auch überregional viel beachteten Absolventin der Karlsruher Kunstakademie zusammen.

Ihre Collagen und Assemblagen, Installationen und Raumobjekte vereinen unterschiedlichste Gegenstände, teils aus Industrie und Handwerk bezogen, teils zufällig gefunden oder mit der Kamera festgehalten. Gegensätze in Form und Bedeutung sind bewusst gesetzt. Neue Bilder, Räume und Sinnzusammenhänge entstehen. Die folgende Ausstellung ab dem 31.10. ist dem Totalkünstler Timm Ulrichs zum 80. Geburtstag gewidmet. -fd

bis 18.10., Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …