Baruchello, Ed Sommer & Motion Picture

Kunst & Design // Artikel vom 29.11.2014

Aus drei mach mehr als eins - so könnte man den derzeitigen Ausstellungsbetrieb am ZKM umschreiben.

Denn neben den Ausstellungen im Museum für Neue Kunst – Gianfranco Baruchello im Erdgeschoss, die Städtische Galerie mit einem schönen Querschnitt im Zwischen- und GamePlay im Obergeschoss – gibt es in den semiöffentlichen Flächen auch noch so einiges zu entdecken.

Im Panoramalabor werden derzeit die Einreichungen des Wettbewerbs „motion picture 2.0“ gezeigt, einige ausgewählte interaktive Medienkunstwerke sind im Foyer zu begutachten und auf dem Museumsbalkon ist noch bis Anfang Januar Ed Sommer zu sehen. Insofern sind gelegentliche, vorsichtige Fragen, ob ein Besuch sich noch lohne, definitiv mit „ja“ zu beantworten! -ChG

Baruchello: bis 29.3., Museum für Neue Kunst; Ed Sommer: bis 6.1., Museumsbalkon; Motion Picture: Preisverleihung im Rahmen der Giga-Hertz-Preisverleihung: 29.11.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.