Bauen und Zeigen

Kunst & Design // Artikel vom 06.07.2014

Der Besucher eines Museums geht im Regelfall dorthin, um sich Kunstwerke anzuschauen.

Das Gebäude dient im Regelfall als mehr oder minder neutrale Hülle und Hintergrundfolie für die Arbeiten. Das ist bei der neuen Ausstellung der Kunsthalle anders.

Hier wird der mehrfach erweiterte Hübsch-Bau selbst ins Rampenlicht gerückt, wird seine wechselvolle Geschichte erzählt, die nicht nur von der Architektur des Gebäudes, sondern auch von sich verändernden musealen Leitbildern und immer wieder an die gesellschaftliche Realität anzupassenden Museumsordnungen handelt. -ChG

bis 21.9., Kunsthalle Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.