B.C./A.D.

Kunst & Design // Artikel vom 22.12.2014

Nein, kein Schreibfehler!

Hier soll es nicht um die Hardrock-Gruppe AC/DC gehen (falsches Ressort!), sondern darum, wie Lynn Hershman Leeson ihre Arbeiten einteilt: Was sonst die Abkürzung für vor bzw. nach Christi Geburt ist, heißt in ihrer Terminologie „Before Computers“ und „After Digital“. Das passt schon deshalb, weil die US-Amerikanerin als Pionierin der Medienkunst bezeichnet wird. Mit „Roberta Breitmore“ nahm sie den Avatar unserer Zeit in Form einer 30-jährigen Kunstfigur vorweg, die sie minutiös mit einer nachvollziehbaren Biografie ausstattete, ihr Eigenschaften verlieh und auf diese Weise den Betrachter auch dazu aufforderte, Rollenklischees zu hinterfragen.

„Civic Radar“ passt als Untertitel zur Ausstellung, mit der Lynn Hershman Leeson jetzt im ZKM gezeigt wird, optimal. Denn natürlich verfügen wir alle über einen gesellschaftlichen „Radar“, über Antennen, die uns auf einen Blick die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Peer Group verraten, uns in unserer Identität bestärken. In Filmen, Videos, Installationen, Performances, in Medienkunstwerken und Fotografien geht Hershman Leeson Fragen nach Sexualität und Identität nach.

Und obwohl die Ausstellung im ZKM als Retrospektive angelegt ist, obwohl die Künstlerin mit ihren über 70 Jahren nicht mehr direkt als jung bezeichnet werden kann, sind ihre Themen doch absolut aktuell und modern. Parallel dazu zeigt das ZKM über zwei Geschosse verteilt „Gianfranco Baruchello: Certain Ideas“, während nach dem Besuchertag am 6.1. „Ed Sommer. Planetare Allianz“ und „Schl@gfertige Typen“ bereits wieder zu Ende geht. -ChG

Hershman Leeson/Baruchello: bis 29.3., Sommer/Schl@gfertige Typen: bis 6.1., ZKM - Museum für Neue Kunst, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Rundgang der Kunstakademie Stuttgart 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.07.2018

Zum Ende des Sommersemesters verwandeln die rund 900 Studenten der ABK Stuttgart ihre Ateliers und Klassenräume wieder in temporäre Ausstellungen, um aktuelle Arbeiten und neueste Projekte zu präsentieren.

>   mehr lesen...




Zwei oberrheinische Künstler in Durbach

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.07.2018

Die renommierte Reihe „Profile in der Kunst am Oberrhein“ wird fortgesetzt mit zwei Künstlern, die beide in oder nahe Karlsruhe wohnen.

>   mehr lesen...




Rundgang der HfG Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.07.2018

Interdisziplinarität und akademische Offenheit sind die DNA der Hochschule für Gestaltung.

>   mehr lesen...




200 Jahre Badischer Kunstverein

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.07.2018

Mit zwei großen Ausstellungen geht das Jubiläumsjahr des Badischen Kunstvereins im Sommer weiter.

>   mehr lesen...




Elke Zauner & Michael Göbel

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.07.2018

Mit einer Doppelausstellung setzt der Friedrichsbau seine Kunstpräsentationen fort.

>   mehr lesen...




100 Meisterwerke der Medienkunst

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.07.2018

Man merkt es ja schon bei gemeinsamen Gesangsversuchen auf Familienfeiern.

>   mehr lesen...




Kunstakademie: Sommerausstellung 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 11.07.2018

Auch zur Sommerausstellung 2018 werden die Klassenräume der Kunstakademie wieder zu Ausstellungsräumen, in denen die über 300 Studierenden aktuelle Einblicke in ihre Arbeit geben.

>   mehr lesen...




Nina Laaf

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.07.2018

Ein breites, an der Wand schwebendes Band mit einem bunten Muster; eine stabile, wuchtige Säule mitten im Raum; ein an die Wand gelehnter, an einem Halter befestigter Stab.

>   mehr lesen...