Beautiful Mind

Kunst & Design // Artikel vom 08.01.2016

Neben der sehenswerten Schau „Anziehend – von der Fibel zur Brosche“ mit über 100 Spitzenstücken aus allen Epochen, die noch bis 21.2. zu sehen ist, zeigt das Schmuckmuseum Pforzheim bis So, 10.1. die Ergebnisse des Wettbewerbs „Beautiful Mind: ein Schmuckstück für Cranach“.

Aus den 146 Teilnehmern aus allen Bundesländern ging Bettina Dittlmann aus Bayern als Siegerin hervor, deren Arbeiten mit 48 weiteren Entwürfen nun im Schmuckmuseum gezeigt werden. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.