Begegnung mit Vangi

Kunst & Design // Artikel vom 29.04.2016

Der italienische Künstler Giuliano Vangi hat einen festen Platz in Rastatt.

Seit 1991 grüßt seine Stahlplastik „L’Incontro (Die Begegnung)“ den Passanten am Faneser Platz. 2016 jährt sich zum 30. Mal die Städtepartnerschaft zwischen Fano und Rastatt, außerdem feiert Vangi seinen 85. Geburtstag. Grund genug, den Künstler mit einer eigenen Ausstellung zu ehren, in der aktuelle Objekte und Zeichnungen präsentiert werden.

Eröffnung: Fr, 29.4., 19 Uhr, 30.4.-25.9., Städtische Galerie Fruchthalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …