Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Artikel vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

Die Galerie Artlet Studio besticht in Karlsruhe durch eine hohe künstlerische Qualität bei ihren Bildern und Skulpturen. Ihre aktuelle Ausstellung zeigt einen Querschnitt durch das Programm: kraftvolle, fast brutale Vermischungen von Biologie und Maschine von Benjamin Burkhard, verblüffende Spielereien mit Aufmerksamkeit und Erwartungen von dem mongolischen Künstler Gan-Erdene Tsend, schwungvolle Figurenskulpturen von Ursula Commandeur, Werke aus Porzellan oder aus Stein...

Ende Oktober wandern einige der Skulpturen, die in der Münsteraner Dominikanerkirche gezeigt wurden, nach Karlsruhe. Werke von Jesus Curia, Andrea Kraft, aber auch von Erwin Josef Speckmann, Philipe Timmermans, Mireia Serra, Zhang Yong und Hirotoshi Itoh sind zu sehen – eine internationale Auswahl, die sich im Dialog gegenüberstehen wird, Bronze, Holz und Glas neben Keramik und Gips, Werke aus Europa neben asiatischen und afrikanischen. Einführungsvorträge hält die Kunsthistorikerin Asmâa Senouci-Meflah, Termine werden noch bekanntgegeben. -gp

Begegnungen: bis 21.10., Skulpturen im Dialog: 28.10.-23.12., Artlet Studio, Karlsruhe
www.skulptur2017.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.