Beiertheimer Tafel

Kunst & Design // Artikel vom 14.11.2014

Die „Kunst in Alb-Südwest“-Veranstaltungen zugunsten der Beiertheimer Tafel finden dieses Jahr vom 14.-16.11. statt.

Mit Quilts von Annette Bamberger, Malerei von Raimund Zervas, Fotografien von Steffi Fluri und keramischen Arbeiten von Monika Kerber. Die Vernissage am Freitag wird von Erzähler Manfred Bögle und dem „Quartetto di San Michele“ umrahmt.

Am Sa, 15.11., 19.30 Uhr folgt ein Benefizkonzert mit Bach-Musik von Ralph Hammer (Klavier), Klassisch-Romantischem eines Streichertrios mit Claudia von Kopp-Ostrowski, Tanja Linsel und Benjamin Groocock, alle Mitglieder der Badischen Staatskapelle, sowie dem Karlsruher A-Cappella-Doppelquartett „Double Q“ mit Pop und Jazz. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Beiertheimer Tafel wird gebeten. -rw

Vernissage: Fr, 14.11., 19.30 Uhr, Sa, 15.11., 10.30-18 Uhr, So, 16.11., 10.30-17 Uhr, Hermann-Jung-Haus, Graf-Rhena-Str. 20 a, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.