Beiertheimer Tafel

Kunst & Design // Artikel vom 14.11.2014

Die „Kunst in Alb-Südwest“-Veranstaltungen zugunsten der Beiertheimer Tafel finden dieses Jahr vom 14.-16.11. statt.

Mit Quilts von Annette Bamberger, Malerei von Raimund Zervas, Fotografien von Steffi Fluri und keramischen Arbeiten von Monika Kerber. Die Vernissage am Freitag wird von Erzähler Manfred Bögle und dem „Quartetto di San Michele“ umrahmt.

Am Sa, 15.11., 19.30 Uhr folgt ein Benefizkonzert mit Bach-Musik von Ralph Hammer (Klavier), Klassisch-Romantischem eines Streichertrios mit Claudia von Kopp-Ostrowski, Tanja Linsel und Benjamin Groocock, alle Mitglieder der Badischen Staatskapelle, sowie dem Karlsruher A-Cappella-Doppelquartett „Double Q“ mit Pop und Jazz. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Beiertheimer Tafel wird gebeten. -rw

Vernissage: Fr, 14.11., 19.30 Uhr, Sa, 15.11., 10.30-18 Uhr, So, 16.11., 10.30-17 Uhr, Hermann-Jung-Haus, Graf-Rhena-Str. 20 a, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.