Belarmino Barros

Kunst & Design // Artikel vom 05.07.2019

So wie sich Farbe und Form in Belarmino Barros’ Arbeiten auf poetisch-spielerische Weise treffen, könnte man darin sowohl Anleihen bei den polychromen Werken Paul Klees wie auch der späteren Farbfeldmalerei von Gerhard Richter sehen.

Bei genauerem Betrachten sind es aber eher Einflüsse von traditionellen afrikanischen Patterns, was mit der mosambikischen Herkunft des Karlsruher Malers und Performancekünstlers einhergeht. Der Mitbegründer der Produzentengalerie Raum 13 ist auch bei der Gruppenausstellung „10 Tage – 10 Räume“ (27.6.-6.7., s. Sonderseiten Kunst) beteiligt. -pat

Vernissage mit Livemusik: Fr, 5.7., 19.30 Uhr, bis 8.9., Tom Boller Ladengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.