Ben Hübsch, Martin Kasper & Jubiläen im Fokus

Kunst & Design // Artikel vom 20.07.2017

Ben Hübsch, Martin Kasper, Chamalot 15, 2014-2016, VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Mehrere wichtige Künstler feiern 2017 Jubiläen.

Hans Baschang, Dieter Krieg und Walter Stöhrer von der Karlsruher Kunstakademie, die 80 Jahre alt geworden sind oder wären. Wolfgang Mattheuer von der Leipziger Schule würde 90, Karl Fred Dahmen, einer der bedeutendsten informellen Künstler, gar 100. Sie alle haben die deutsche Kunstlandschaft nach 1945 geprägt und werden in der Sammlung Hurrle nun in der Dauerausstellung in den Fokus gerückt. Von den Karlsruher Künstlern, die bei HAP Grieshaber und Herbert Kitzel studiert haben, werden mehrere Gemälde präsentiert – so z.B. die großformatige Arbeit „Schlaf der Vernunft“ von Stöhrer oder „Die Najaden“ von Baschang.

Von Mattheuer ist erstmals die „Suite 89“ als grafisches Werk zu sehen. Die Arbeit „Carmuson“ von Dahmen bewegt sich zwischen Malerei, Wandbild und Wandskulptur. Die Reihe „Profile am Oberrhein“ widmet sich vom 20.7. bis 29.10. Ben Hübsch und Martin Kasper: Hübsch, geb. 1963 in Freiburg, lebt in Karlsruhe, wo er bei Peter Dreher studierte. Er zeigt geometrische Arbeiten in teils gewagter Farbigkeit. Auch Martin Kasper, geb. 1962 in Schramberg, studierte in Karlsruhe, lebt und arbeitet aber in Freiburg. Seine Malerei zeigt meist menschenleere Räume, die eine ganze eigene Ruhe und Kraft entwickeln. Bis 3.9. ist zudem noch die Sonderausstellung mit Arbeiten von Herbert Zangs, dem Pionier des Monochromen, zu sehen. -rw

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle, Durbach, Schließung wg. Ausstellungswechsel vom 4.-15.9.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil 2

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Neue künstlerische Formen entstanden ab den 1950er Jahren vor allem in Süddeutschland, einige Dichter aus Stuttgart begannen, die Poesie zu erweitern um künstlerische Medien.

>   mehr lesen...




Peter Vogel

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Seine „Zwitscher­maschi­nen“ waren berühmt.

>   mehr lesen...




Bildgewalt

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Unser Leben, unsere Geschichte basiert auf Gewalt.

>   mehr lesen...




Aids-Benefiz-Kunstauktion 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Am So, 22.10. um 15 Uhr lädt der Förderverein der Aids-Hilfe Karlsruhe wieder zur Benefiz-Kunstversteigerung zu Gunsten der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit ein.

>   mehr lesen...




20 Jahre Städtische Galerie im Hallenbau

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Exakt am 18.10. jährt sich das 20-jährige Bestehen der Städtischen Galerie Karlsruhe im Hallenbau.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...