Bense und die Künste

Kunst & Design // Artikel vom 08.02.2010

Max Bense wurde am 7. 2. 1910 in Straßburg, geboren und zog 1920 mit seiner Familie nach Köln.

Dass der Philosoph, Mathematiker, Physiker und Wissenschaftstheoretiker, der viele Jahre in Stuttgart lebte und lehrte, nun 100 Jahre alt geworden, wäre, nimmt das ZKM zum Anlass, ihm eine Ausstellung zu widmen.

Seine unkonventionelle Art, seine temperamentvollen Vorlesungen und seine Modernität der Darstellung auch der Geschichte der Philosophie und der Naturwissenschaften zogen Studenten aller Fachbereiche und anderer Hochschulen Stuttgarts an.

Unter dem Titel „Bense und die Künste“ wird der Verfechter einer rationalen Geisteshaltung (er sah in der Technik eine der Grundlagen der Zivilisation) geehrt. Die von Jens Lutz, Margit Rosen, Miriam Stürner und Peter Weibel kuratierte Schau zeigt Benses internationale Wirkung als Theoretiker, Dichter, Autor, Förderer und Kritiker. -ub

8.2. - 4.4., ZKM, Karlsruhe
www.zkm.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...