Betty Rieckmann: Chromatic Works

Kunst & Design // Artikel vom 14.08.2014

Substage-Gängern sind vielleicht schon Betty Rieckmanns „Bubbles“ aufgefallen, die dort seit 2011 unter der Decke glühen.

Auf Lichtkunst und Lichtdesign hat sich die gebürtige Kalifornierin und hiesige Akademie-Absolventin spezialisiert, inklusive Abschluss in Lighting Design in Hildesheim, und präsentiert nun ihre erste Einzelaustellung in Karlsruhe.

Rieckmanns Lichtskulpturen bewegen sich an der Nahtstelle zwischen reinem künstlerischem Ausdruck und pragmatischen Aspekten, laden zu Spielen mit der Wahrnehmung ein und geben Einblicke in eine Kunstform, die sich Hand in Hand mit dem technologischen Fortschritt (LED- und Laserlicht, Projektorsysteme, digitale Steuerungstechnik) flink weiterentwickelt. Zur Vernissage legen neben ShikobaShikoba weitere regionale DJs auf. -fd

Vernissage: Do, 14.8., 19 Uhr; geöffnet Fr-So, 15.-17.8., ab 17 Uhr, Fettschmelze im Alten Schlachthof, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.