Bilderreich

Kunst & Design // Artikel vom 20.12.2016

Wer, wie die Sparkasse, seit Jahrzehnten Kunst sammelt – 1975 wurde der Förderpreis, der zur Ankaufs- und damit Sammeltätigkeit führte, erstmals ausgeschrieben –, besitzt irgendwann einen großen Fundus unterschiedlichster Werke zeitgenössischer Kunst.

Betitelt ist die Ausstellung, die einen Querschnitt daraus zeigt, deshalb sinnig mit „Bilderreich“. Hier steht die Förderung von in der Region arbeitenden oder aus dem Südwesten stammenden Künstlern im Vordergrund. Rund 70 Kunstwerke, die aber nicht nur durch den Förderpreis in die Sammlung kamen, sondern auch gezielt angekauft wurden, werden jetzt in einer ersten Überblicksschau präsentiert.

Insgesamt knapp 60 Künstler sind in der Ausstellung vertreten, darunter südwestdeutsche Positionen, international wichtige Künstler und, in einer separaten Studioausstellung, Druckgrafiken von künstlerischen „Schwergewichten“ wie Picasso, Miro, Warhol und Chagall. –ChG

bis 8.1., öffentliche Führung: So, 20.12., 15 Uhr, Museum Ettlingen im Schloss

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.