Bilderreich

Kunst & Design // Artikel vom 18.11.2016

„Sammeln, Fördern, Bewahren“ lautet der Dreiklang der Kunstförderung, dem sich seit 1975 die Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen verschrieben hat.

Als erste deutsche Bank schrieb sie einen Preis aus und erwarb damals schon die Arbeiten nicht nur der Sieger, sondern auch Werke, die ihr als Repräsentanten der Kunst im deutschen Südwesten auffielen. Dadurch wuchs über die Jahrzehnte eine Kunstsammlung.

Jetzt zeigt die Ausstellung einen Querschnitt aus 30 Jahren Kunstschaffen in der Region, der ergänzt wird um international wichtige Künstler. Insgesamt 74 Exponate belegen die Bandbreite künstlerischen Schaffens, aber auch der Sammeltätigkeit der Sparkasse, die sich in (fast) allen Bereichen, von Malerei und Zeichnung bis zur Fotografie und Bildhauerei widerspiegelt. -ChG

18.11.-8.1.2017, Museum Ettlingen, Schloss

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.