Bildhauerpreis 2017

Kunst & Design // Artikel vom 15.05.2017

Sehr erfreulich für die gesamte Kunst- und Kunsthandwerkszene.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe, das durch seine vielfältigen Ausstellungen ein hohes Renommee genießt, setzt seine Aktivitäten auch unter neuer Leitung fort. Jetzt nutzen der Bund freischaffender Bildhauer Baden-Württemberg und die Kuratoren Barbara Jäger und Omi Riesterer die lichten Räume am Rondellplatz erneut für eine Werkschau mit 21 Künstlern, die fünf Wochen lang eine breite plastische Vielfalt an Ausdrucksformen von figürlich und abstrakt bis expressiv präsentieren.

Zu sehen und zu erleben sind lebensgroße Arbeiten in Holz und Stein, Kleinplastiken in Keramik und Bronze, filigrane Drahtplastiken, die zu schweben scheinen oder massive Steine, die als Bodenarbeit ihre Erdverbundenheit ausdrücken. Erstmals werden 2017 dank der Sparkassenversicherung ein Bildhauerpreis sowie ein Publikumspreis ausgelobt, bei dem die Besucher ihr Lieblingskunstwerk auswählen und eine Arbeit des Preisträgers gewinnen können. -rw

Eröffnung mit Preisverleihung: Mo, 15.5., 18 Uhr; 16.5.-18.6.; So, 21.5., 11 Uhr: Führung mit Kunsthistorikerin Simone M. Dietz, Regierungspräsidium am Rondellplatz

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 06.11.2020

Die Erfahrungen von Bürgerkrieg und Flucht verarbeitet die syrische Künstlerin Katja Ghanem künstlerisch in Bildern und richtet den Fokus auf Frauen und die Wandlungen, denen sie ausgesetzt waren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.11.2020

In der kooperativen Ausstellung mit dem Titel „Echo“ verbinden sich Skulptur und Malerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Das Naturkundemuseum widmet seine aktuelle Sonderausstellung dem liebsten Getränk der Deutschen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Surrealismus trifft auf Schmuck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.